Ich mag euch mal wieder über mein derzeitiges Buch berichten. Zur Schließzeit in den Weihnachtsferien hatte ich mir drei Bücher aus der Bücherrei geholt. Die ersten zwei hab ich kurz angefangen, aber sie gefielen mir nicht, so dass ich sie nicht weitergelesen habe.
Jetzt fesselt mich dieses Buch hier:

 

Kurzbeschreibung:

Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten – doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen – und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen.
Quelle: Amazon 
  
 Mein Fazit: Sehr spannend. Ich kann es nur empfehlen.
Advertisements