Ein schnelles Gericht, sehr praktisch, wenn ich den ganzen Tag arbeite.
Finnische Ofenpfannkuchen. Sooo lecker. Ich habe sie mit Zuccini und Schinken und spontan noch mit dem restlichen Speck vom Raclette belegt. 

Das Rezept findet ihr bei chefkoch.de

Ich hatte das Rezept schon mal vor einiger Zeit probiert und war etwas unzufrieden, das der Pfannkuchen etwas matschig blieb. Heute dagegen war er perfekt. Ich weiß nicht, an was es lag. Lag es an den 100 ml weniger Milch – ich war zu faul eine weitere Packung zu öffnen. Oder daran, dass ich keinen geriebenen Käse wie beim letzten Mal drauf gemacht habe. Egal, lecker und sooo empfehlenswert.
Advertisements