Nachdem mir das letzte Buch von Sophie Kinsella so gut gefallen hat, habe ich mich nach einem anderen Buch von ihr umgeschaut und habe spontan „Sag’s nicht weiter, Liebling“ gekauft. Und was soll ich sagen… ich habe jetzt ca. 3/4 gelesen und es ist einfach nur genial. Sehr zu empfehlen.

Emma Corrigan scheint vom Pech verfolgt. Alles in ihrem Leben geht schief, und jetzt auch noch das: Sie sitzt in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein gekommen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus. Zu dumm, dass sich Emmas Sitznachbar ausgerechnet als ihr oberster – und zudem äußerst attraktiver – Chef entpuppt …
Quelle: Weltbild





Advertisements