Ich lese grad wieder meinen Lieblingsautor – John Gisham. „Verteidigung“. Ein tolles Buch.

Harvard-Absolvent David Zinc wird Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle und andere Kleinstdelikte spezialisierten Vorstadt-Kanzlei. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht: eine Klage gegen einen Pharmakonzern. Der Prozess könnte Millionen einspielen – die Feuertaufe für David.
Quelle: Weltbild








Advertisements