Derzeit lese ich

Glücksbringer? An so etwas hat Logan Thibault nie geglaubt. Bis zu dem Moment, in dem er sich in höchster Gefahr befindet und zufällig auf das Bild einer schönen Frau stößt. Von diesem Moment an fühlt er sich auf wundersame Weise beschützt. Und er ist überzeugt, dass diese Frau den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Als er aus dem Krieg zurückkehrt, macht er sich durch ganz Amerika auf die Suche nach der geheimnisvollen Unbekannten. Und sein Leben nimmt eine wunderbare wie dramatische Wendung.
Quelle: Weltbild



Zu dem Buch bin ich eigentlich nur dadurch gekommen, dass ich während des Fluges in die USA (und dann noch mal auf dem Heimflug) den Film angeschaut habe. So ein schöner Film. Da dachte ich, ich muss auch mal das Buch lesen. Doch so wirklich weiß ich nicht, wie ich es finde. Es ist – zumindest am Anfang – total anders als der Film, von daher bin ich etwas „enttäuscht“. Aber ich lese natürlich fertig, mal sehe, wie es sich noch zum Film entwickelt. Emfpehlenswert ist es allemal – ebenso der Film.
Advertisements