In der Bastelosase gibt es Workshops für die Silhouette. Toll, denn so lerne ich doch einiges über mein Maschinchen und kann sie so nutzen, wie man sie nutzen sollte. Die erste Aufgabe war, eine Valentinskarte zu gestalten. Aber nicht nur für die Silhouette-Besitzer ist dieser Workshop gedacht, auch für alle anderen elektrischen Schneidemaschinen sowie mechanischen Stanzmaschinen.
Mein Werk, sogar die Karte habe ich ausschneiden lassen.
Und ihr kennts ja… Weihnachten kommt immer viel zu schnell und vor allem unerwartet. Deshalb gibt es im Scrap-n-Fun-Forum auch dieses Jahr die Weihnachtskartenfabrik. Jeden Monat gibt es eine weihnachtliche Karte zur Inspiration, im besten Fall hat man 12 Karten zu Weihnachten fertig. Praktisch.
Nachdem ich es 2012 sträflich vernachlässigt habe und auch keine einzige Karte verschickt habe, möchte ich das 2013 ändern. Also habe ich die Karte für Januar gemacht.

Advertisements