Heute habe ich einen Haushaltstipp für euch. Nix Neuentdecktes, nix Spektakuläres. Aber sehr effektiv. Ich habe oft gelesen, dass man z. B. Thermoskannen sauber bekommt, indem man Reis in die Flasche füllt und schüttelt. Ich habe nie gedacht, dass das wirklich sauber machen kann. Kann es aber.
Ich hatte am Freitag eine Flasche mit im Büro, in der ich Buttermilch mit pürrierter Banane drin hatte. Ich hatte vergessen die Flasche auszuspülen und habe sie auch erst Samstag aus der Tasche geholt. Da war natürlich alles schön festgetrocknet. Die Spülmaschine hat die Flasche nicht sauber bekommen. Meine Flaschenbürste kam nicht an den unteren Teil ran, da klebte also immer noch die Bananenmilch. Einweichen hat auch nicht geholfen. Da fiel mir das mit dem Reis ein und ich habe es getestet. Wasser, bisschen Spüli und zwei Löffel Reis in die Falsche. Zugeschraubt. Geschüttelt. Und sie wurde sauber. Ganz ohne kraftaufwändiges Schrubben.
Advertisements