Kürzlich kam im TV ein Bericht, wie man ganz leicht Eier trennen kann. Klar, man kann es natürlich auch klassisch in der Eierschale machen, aber ich bin da leider echt talentfrei und bekomme das nie hin, ohne dass das Eigelb zerstört wird. Und dass es mit einer PET-Flasche gehen soll, hätte ich nie gedacht. Im TV-Bericht wurde es natürlich gezeigt und es sah auch alles ganz einfach aus. Also musste ich es testen. Wie gut, dass ich gestern frischen Eierlikör gemacht habe und acht Eier trennen musste. 
Und was soll ich sagen… ich bin begeistert. Ein bisschen Übung bedurfte es und das erste Eigelb ging auch zu Bruch, aber ich werde wohl so öfters trennen.

Benötigt wird natürlich Eier, eine Schüssel und eine PET-Flasche

Ein bisschen die Flasche zusammendrücken und vorsichtig auf das Eigelb setzen, dann die Flasche wieder loslassen und dass Eigelb flutscht in die Flasche. Vorsicht… das Eiweiß will mit.

 Das Eigelb nun sicher in die Rührschüssel transportieren und einfach hineinflutschen lassen.

Und schon ist alles sauber getrennt.



Probierts aus!

Advertisements