Schlagwörter

,

Der erste Mittwoch im Februar – also Zeit für DoItYourself

Es gibt wieder etwas Leckeres zum Essen. Finnische Ofenpfannekuchen. Klassisch werden die mit Erdbeermarmelade gegessen, ich jedoch mag sie herzhaft belegt.

Ihr braucht:

  • 600 ml Milch
  • 2 Eier
  • 250 gr Mehl
  • 25 gr Butter
  • 1 EL Zucker
  • etwas Salz

Alle Zutaten verrühren und auf eine Fettpfanne gießen. Achtung, der Teig ist sehr flüssig. Das ganze nun ca. 25 Minuten bei 200-220 Grad in den Backofen schieben.

Ich habe vorher den Teig mit Champignons und gekochtem Schinken belegt. Zucchini hatte ich auch schon mal.

IMAG0041

 

IMAG0043

 

Eine weitere Variante ist es mit Äpfel zu belegen, eine Priese Zimt drüber.

 

Advertisements