Schlagwörter

,

Am Sonntag hatte mein Sohn Geburtstag – er wurde 14. Und er wünschte sich einen „Anti Gravity Cake“. Und er bekam ihn.

kuchen2

Nein, der ist gar nicht so schwer zu machen, wie er aussieht. Die M&Ms sind mit Kuvertüre an einen Strohhalm „geklebt“. Das ist schon der ganze Zauber.

Googelt mal nach Anti Gravity Cakes. Genial, da da so kreiert wurde.

Advertisements